Baden-Württemberg meets Cannes

 

The Cannes Lions International Festival of Creativity is the world’s best-known event for the communications industry and has established itself as the largest international industry gathering for marketing professionals, agency representatives and creative professionals.

In 2022, Baden-Württemberg International (bw-i) offered a delegation trip for a total of ten participants to the Cannes Lions International Festival of Creativity (www.canneslions.com) together with its cooperation partners MFG Baden-Württemberg and the Film Commission Region Stuttgart.

The offer is aimed at company and agency representatives from various sub-sectors of Baden-Württemberg’s creative industries, in particular communications, media, film, games and design. Representatives who work as communications and/or creative managers in companies that do not belong to the creative industries can also participate. Both established and young, still unknown and smaller companies as well as freelancers will be considered in the selection process. The diverse mix within the delegation has proven its worth in recent years. Ideally, synergies and potentials for future cooperations can already be created within the delegation.

The Cannes Lions International Festival of Creativity offers numerous opportunities to learn about current and future trends in the industry and to network internationally within the framework of workshops, exhibitions, screenings and the award ceremonies. In Cannes, the company representatives are also ambassadors and representatives of their sub-sector and of Baden-Württemberg as a creative location.

The details in the overview:

Company information trip to Cannes Lions International Festival of Creativity

Date: 20.06.2022 – 24.06.2022

Place: Cannes / France

General info BW Lions: www.bwlions.de

Project manager & contact person:

Nina Lehfer

Head of Internationalisation

Tel.: +49 711 22787-61

mailto:nina.lehfer@bw-i.de

Inspiration gefällig? Hier nochmal die Quick-Wins 2021, also die Learnings aus den Cases, die unsere Lions letztes Jahr aus Cannes mitgebracht und präsentiert haben - in einer Galerie. Da wächst doch direkt die Vorfreude für das nächste @Cannes_Lions International Festival of Creativity. Ende Juni ist es so weit - und dann auch wieder in Rosé und Blut an der französischen Riviera. Wer Teil des baden-württembergischen Löwenrudels sein möchte, das sich ab dem 20.6. auf die Jagd nach Impulsen, Inspiration und Trends macht, findet noch eine Info auf der letzten Kachel. ???? #NachCannesIstVorCannes #Kreativtrends2021 #CannesLions #BWLions #morethanros?? #inspiration #kreativinBW #creative

Wie kannst du auch mal bei den #BWLions dabei sein? Um das im #CannesLions Stil zu erklären, öffnet @jule_langstrumpf ihren besten T-Rosé und schenkt uns einen guten Schluck ein. Denn zum einen ist es irgendwo auf der Welt immer nach vier Uhr – und zum anderen bespricht man manche Dinge eben am besten bei einem Gläschen Rosé. Vor allem, wenn es um Cannes geht. Warum Julia das alles weiß? Sie ist von der @filmcommissionregionstuttgart , die gemeinsam mit der @mfg_bw und Baden-Württemberg International die BW Lions auf die Beine stellen, und Julia ist darüberhinaus für die Kommunikation der BW Lions zuständig, also: ein echtes Dauerlöwengesicht. Ihre Tipps sollte man bei der Bewerbung also wirklich berücksichtigen. ???? #InVinoVeritas: Darum verraten dir auch künftig Menschen rund um die BW Lions bei einem Rosé die eine oder andere interessante Information rund um die BW Lions. #EinRos??Mit #InternationalFestivalOfRos?? #morethanros?? #inspiration #kreativinBW

Jetzt bewerben für die #BWLions2022: Nach Cannes ist vor Cannes. Genauer gesagt: JETZT ist vor Cannes. Also, nichts wie ran: Bewirb dich jetzt über das Anmeldeformular auf unserer Website und fahre mit etwas Glück zum @cannes_lions International Festival of Creativity – 2022 wieder in Rosé und Blut an der Riviera. Wie du auf unsere Website kommst? Ganz einfach: Siehe Kachel unten rechts (einfach abtippen ???? ) ... oder Link in Bio ... oder, falls du das als Anzeige bekommst, klick direkt auf den Button. Du siehst: Viele Wege führen zum Formular. Und damit natürlich auch nach Cannes. Also: Klick dich gleich rein – und mit etwas Glück bist du dabei als offizielles Delegationsmitglied der BWLions, proudly presented by @mfg_bw und @filmcommissionregionstuttgart sowie Baden-Württemberg International. Das Angebot richtet sich an Unternehmens- und Agenturvertreter*innen der baden-württembergischen Kreativwirtschaft, insbesondere Kommunikation, Medien, Film, Games oder Design. Kommunikations- oder Kreativverantwortliche aus Unternehmen anderer Branchen dürfen auch teilnehmen. #DabeiSeinIstAlles #HolTheTrendsInTheLänd #BWLions #morethanros?? #inspiration #kreativinBW #creative

Warum eigentlich „Cannes Lions“? Was hat der Löwe eigentlich mit Cannes zu tun? Die kurze Antwort: Gar nix. Die ausführlichere Antwort: Liegt in der Vergangenheit des Festivals. Das „International Film Advertising Festival“, wie es damals in Anlehnung an das International Film Festival noch hieß, fand 1954 das erste Mal statt. Aber nicht in Cannes, sondern in Venedig. Die Trophäen des ersten Werbefilmfestivals der Welt wurden dabei dem geflügelten Löwen auf der Piazza San Marco nachempfunden. Die ausufernde Antwort: Inspiriert von den Internationalen Filmfestspielen in Venedig und Cannes fand das Werbefilmfestival (nach kurzem Gastspiel in Monte Carlo) 1956 auch in der zweiten großen europäischen Stadt des Filmes statt: in Cannes. In den folgenden Jahren wechselten sich Venedig und Cannes aus Veranstaltungsorte ab, bis die Organisatoren 1984 entschieden, das Kreativfestival dauerhaft in Cannes auszurichten. Die venezianisch inspirierten Löwen haben sie aber als Preistrophäen behalten. So sind die geflügelten Goldlöwen fast schon zufällig in Cannes gelandet – und dann sesshaft geworden. Und mittlerweile gehören sie da ja auch irgendwie hin. #LöwenstadtCannes #WennDieSichDaWohlfühlenPasstsDoch #CannesLionsFunFact #bwlions #inspiration #morethanros?? #kreativinbw #creative Bild: © Cannes Lions

Warum lohnt es sich für dich als Kreative:n, mit den BW Lions nach Cannes zu fahren? Das verrät uns @felix_meilenstein , Head of Concept & Copy von der Agentur @die_kavallerie aus Tübingen und BW Lion von 2019 - und zwar stilecht bei einem Gläschen Rosé. Manche Dinge bespricht man eben am besten bei einem Glas Wein - und darum gibt es auch bald wieder Hintergrund-Infos rund um die BW Lions von Menschen rund um die BW Lions. #InVinoVeritas #EinRos??Mit #InternationalFestivalOfRos?? #BWLions #morethanros?? #inspiration #kreativinbw

Zum Wochenausklang noch eine Frage, die uns überraschend oft gestellt wird: ob man bei den Cannes Lions oder drum herum überhaupt auch mal dazu kommt, ein Gläschen Rosé zu trinken. Spielt Rosé beim Festival überhaupt eine Rolle? Diese Frage wollen wir heute einmal offiziell und für alle beantworten. Die kurze Antwort: Oh ja. Die ausführlichere Antwort: Ob mit Eiswürfeln als Frosé oder direkt am Stiel – konsumiert wird er in Cannes überall. Und nicht nur da: Rosé-Wein ist auf dem Siegeszug über die ganze Welt: Fast jede zehnte Flasche Wein, die irgendwo rund um den Globus getrunken wird, enthält inzwischen Rosé. Der weltweite Rosé-Konsum ist seit 2002 auf zuletzt 22,7 Millionen Hektoliter gestiegen. Rund 30 Prozent davon werden in Frankreich getrunken – wer hätte das gedacht. Die ehrliche Antwort: Bei den Cannes Lions werden jetzt nicht die kompletten 30 Prozent des französischen Welt-Rosé-Anteils konsumiert – aber der französische Schnitt wird hier mit Sicherheit auch nicht gesenkt. Und damit: Prost. ???? Inspirierende und nützliche Trends vom größten Kreativfestival der Welt – und gelegentliche feucht-fröhliche News ???? – gibt’s regelmäßig hier. Und Rosé-Fans dürfen sich auf unsere neue Rubrik „Auf einen Rosé mit“ freuen. Bald hier im Kanal. #InternationalFestivalOfRos?? #KreativprojekteDurchDieRos??BrilleBetrachtet #CannesLionsFunFact #bwlions #inspiration #morethanros?? #ButAlsoDefinitelyRos?? #kreativinbw #creative